Lebensgestaltung für Fortgeschrittene

Oder: Das Älterwerden neu deuten und lieben lernen

Horizont 50 + Tagung
Samstag 10. – Sonntag 11. November 2018

Wir werden älter. Manche finden das dumm. Andere gut. Drum herum kommt niemand. Wie ich mich auf diese Lebensphase einstelle und sie gestalte ist die entscheidende Frage. Und zwar so zu gestalten, dass ich zufrieden und zuversichtlich lebe. Dabei kommt es weniger auf die konkreten Umstände an als vielmehr darauf, wie ich über diese Umstände denke und mit ihnen umgehe.  
Ist es beispielsweise ein „Loslassen und Verlieren“ oder ein „Erstarken und Gewinnen“? 
Angesichts dominierender Werte wie Leistung, Können, Besitz oder Ansehen und der Begrenztheit der eigenen Kräfte und des Lebens stellen sich im Älterwerden die Fragen neu: Was ist der Sinn? 
Wer bin ich eigentlich? Was ist mein Platz? Was kann ich - an die kommende Generation -  weitergeben? 
Wie sorge ich für mich und meinen „inneren Menschen“?

Diese Tagung trägt dazu bei, sich dieser Lebensaufgabe zu stellen und eine hoffnungsvolle und lebensfrohe Perspektive zu gewinnen.

 

Themen

  • Vom Sinn im Älterwerden

  • Leben aus Berufung: Lebensschwerpunkte in jeder Lebensphase

  • «Loslassen und Verlieren» oder ein «Erstarken und Gewinnen»?

  • Wer bin ich – im Älterwerden?

  • Ein Vermächtnis hinterlassen

  • Für sich selbst – den „inneren Menschen“ – sorgen

  • Das Leben besiegt den Tod

  • Das Festessen mit seinem informellen Rahmenprogramm und dem

Flyer als PDF

 

 

 

Referent

  Dr. Markus Müller  ist Heimpfarrer der Heimstätte Rämismühle bei Winterthur/CH, Buchautor (u.a. Lebensgestaltung für Fortgeschrittene) und war von 2001 bis 2012 Direktor auf St. Chrischona, Riehen.

Dr. Markus Müller ist Heimpfarrer der Heimstätte Rämismühle bei Winterthur/CH, Buchautor (u.a. Lebensgestaltung für Fortgeschrittene) und war von 2001 bis 2012 Direktor auf St. Chrischona, Riehen.

 

 

TERMIN

Anreise: Samstag, 10. November 2018, 9.30 Uhr (ab 9.00 Uhr Kaffee Gipfeli)
Abreise: Sonntag 11. November 2018, 15.00 Uhr

 

Kosten pro Person 

Tagungsbeitrag: CHF 110.- / EUR 100.- 
Tagungsbeitrag für Ehepaare (gemeinsam): CHF 175.- / EUR 160.-

Übernachtung inkl. Vollpension im Hotel Bienenberg:
Einzelzimmer mit Dusche/WC: CHF 165.- / EUR 150.-
Doppelzimmer mit Dusche/WC: CHF 145.- / EUR 132.-
Doppelzimmer Budget (Dusche/WC auf der Etage): CHF 135.- / EUR 123.-

Verpflegungspauschale ohne Übernachtung/Frühstück: CHF 90.- / EUR 82.-
(Europreise sind Richtpreise und unterliegen dem Wechselkurs)

 

Anmeldung und Veranstaltungsort

Bildungszentrum Bienenberg
Bienenberg 85a, CH-4410 Liestal    zur Karte
bildungszentrum{at}bienenberg.ch, +41 61 906 78 11,

Oder gleich hier online: