Friedenskultur stärken: In Organisationen und bei sich persönlich

Dieses Weiterbildungsseminar ist ein Modul des CAS-Kurses "Konflikt-Berater/in" und kann auch einzeln besucht werden. Setzen Sie sich in diesem Seminar mit folgenden Themen auseinander:

Dieses Modul besteht aus zwei Teilen:
In einem ersten Teil wird das Thema Resilienz/Widerstandskraft entfalten: Gibt es eine Möglichkeit, sich auf Krisen vorzubereiten – persönlich, als Gruppe oder Organisation? Was hilft Menschen, die traumatische Erlebnisse hinter sich haben?

Der zweite Tag wird den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, ein „Konfliktmanagement System“ (KMS) für das eigene Arbeitsumfeld zu erstellen: In Gemeinde, Organisation oder Unternehmen. Ein KMS beschäftigt sich mit der Frage, was eine Gruppe im Falle eines auftretenden Konflikts tun möchte – wie also mit Konflikten umgegangen wird. 

 

Dozierende

Prof. DDDr Clemens Sedmak (Tag 1)
Madeleine Bähler (Tag 2)
Dr. Marcus Weiand (Tag 2)


Ort, Zeit & Kosten

Bildungszentrum Bienenberg
24. – 25. Juni 2019, jeweils 9.00 - 17.30 Uhr
Kursgebühr: CHF 360.-

 

 

Anmelden & Infos

Bildungszentrum Bienenberg
Bienenberg 85a, CH-4410 Liestal
+41 61 906 78 11, bildungszentrum{at}bienenberg.ch

Gleich hier online