Systemische Wirkfaktoren und persönliche Konfliktfestigkeit

Dieses Weiterbildungsseminar ist ein Modul des CAS-Kurses "Konflikt-Berater/in" und kann auch einzeln besucht werden. Setzen Sie sich in diesem Seminar mit folgenden Themen auseinander:

Dieses Modul behandelt das Thema Selbstführung in einem konflikthaften Umfeld. Es werden Modelle vorgestellt, die helfen, die Dynamik in einer Gruppe besser zu verstehen und entsprechend zu reagieren. Wie können wir gelassen, klar, zugewandt und eigenständig handeln? Wer in Leitungsverantwortung steht, hat hier nicht nur Verantwortung für sich selbst, sondern auch die Aufgabe, in einer konflikthaften Situation den Prozess in der Gruppe oder Gemeinde zu führen und mit anderen förderlich umzugehen.

Die Teilnehmenden werden

  • Systemische Wirkfaktoren in einem Konflikt kennengelernt haben;

  • anhand von Fallbeispielen und eigenen Fällen mit den systemischen Wirkfaktoren gearbeitet haben;

  • ihre eigene Haltung in Konflikten reflektiert haben und die eigene Selbststeuerung analysiert haben.

 

Dozeniernde

Madeleine Bähler
Dr. Marcus Weiand

 

 

Ort, Zeit & Kosten

Bildungszentrum Bienenberg
22. – 23. Oktober 2018, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr
Kursgebühr: CHF 360.-

 

Anmelden & Infos

Bildungszentrum Bienenberg
Bienenberg 85a, CH-4410 Liestal
+41 61 906 78 11, bildungszentrum{at}bienenberg.ch

Gleich hier online