Silvester-Freizeit

Hoffnung in turbulenten Zeiten

Erholsame & besinnliche Tage auf dem Bienenberg
28. Dezember 2017 – 1. Januar 2018, Silvester-abend

Die Silvesterfreizeit ist eine ideale Möglichkeit, um zwischen den Jahren einige Tage innezuhalten und auszuspannen. Täglich können thematische Impulse aus Bibel und Geschichte sowie ein offenes Singen mit bekannten und neuen Liedern besucht werden. Daneben bietet der Bienenberg eine wunderschöne Umgebung, um die freie Zeit in Gemeinschaft oder alleine zu geniessen. 

 

ZUM THEMA DER SILVESTERFREIZEIT

Immer wieder gab es Menschen, die inmitten von grossen Veränderungen in Gesellschaft, Kirche und persönlichem Leben aus ihrem Glauben neue Hoffnung geschöpft haben. Sie können eine Inspiration sein, wenn wir gerade selbst «turbulente Zeiten» erleben oder wir uns mit der Frage beschäftigen, was es in unserer Welt zu hoffen gibt. 

Hanspeter Jecker wird das Leben von Frauen und Männern aus der Kirchengeschichte skizzieren, die selber turbulente Zeiten erlebt haben. Aus ihrer Erfahrung von Krankheit und Schwachheit, aus ihrem Ringen angesichts dem Zerbrechen von eigenen Beziehungen, Lebensentwürfen und Glaubensüberzeugungen, aus ihrem Umgang mit Leid durch Benachteiligung, Unrecht und Krieg sollen Inspiration und Hoffnung für das eigene Leben entstehen. 

Was können wir denn eigentlich hoffen? Dieser Frage wird Lukas Amstutz anhand einiger Hoffnungsgeschichten aus der Bibel nachgehen, die Mut und Zuversicht inmitten von scheinbar hoffnungslosen Zeiten verbreiten wollen.

Und schliesslich: Wer singt, hat noch Hoffnung. In turbulenten Zeiten ist es oft eine Melodie oder eine Zeile eines Liedtextes, die Geborgenheit und Halt geben. Daher gibt es die Gelegenheit, mit Dennis Thielmann in einer offenen Atmosphäre zu singen und darüber nachzudenken, wie Musik und Gesang neue Glaubenskraft spenden können. Wer gerne bekannte und neue Lieder singt – oder auch einfach gerne zuhört – ist dazu herzlich eingeladen!

 

TEILNAHME NUR AM SILVESTERABEND MÖGLICH

Das Festessen mit seinem informellen Rahmenprogramm und dem
anschliessenden Jahresabschluss-Gottesdienst stehen auch für externe Gäste offen.
Weitere Informationen und Anmeldung beim Hotel Bienenberg unter +41 (0)61 906 78 00 oder www.hotelbienenberg.ch. (bis am 29.12.17)

Flyer als PDF

 

 

 

Leitung

Hanspeter Jecker langjähriger Dozent am Bildungszentrum Bienenberg und Leiter der Fachstelle für Täufergeschichte

Hanspeter Jecker
langjähriger Dozent am Bildungszentrum Bienenberg
und Leiter der Fachstelle für Täufergeschichte

Lukas Amstutz, Leiter Bildungszentrum Bienenberg

Lukas Amstutz, Leiter Bildungszentrum Bienenberg

Dennis Thielmann, Bildungsreferent für Theologie & Musik am Bildungszentrum Bienenberg

Dennis Thielmann, Bildungsreferent für Theologie & Musik am
Bildungszentrum Bienenberg

 

 

TERMIN

Anreise: Donnerstag, 28. Dezember 2017 ab 17 Uhr, gemeinsames Abendessen um 18 Uhr
Abreise: Montag, 1. Januar 2018, ab ca. 13 Uhr

 

Kosten pro Person 

Die nachstehenden Preise beinhalten Unterkunft, Verpflegung und Kursgebühren.

Einzelzimmer mit Dusche, WC: CHF 540.00, Euro 480.00
Doppelzimmer mit Dusche, WC: CHF 470.00, Euro 395.00
Doppelzimmer budget, Dusche, WC auf der Etage: CHF 430.00, Euro 365.00
Teilnahme ohne Übernachtung: CHF 305.00, Euro 275.00

 

Anmeldung und Veranstaltungsort

Bildungszentrum Bienenberg, Bienenberg 85a, CH-4410 Liestal
+41 61 906 78 11, bildungszentrum{at}bienenberg.ch

Gleich hier online (oder auch per Telefon!)